• erstmal einen Zollfreien...4.Tag
    erstmal einen Zollfreien...4.Tag
  • 1408 Gramm Flintsteak 4.Tag
    1408 Gramm Flintsteak 4.Tag
  • 200 nok oder 6 Rignes 4.Tag
    200 nok oder 6 Rignes 4.Tag
  • Polarkreis 6.Tag
    Polarkreis 6.Tag
  • Steinestapeln am Polarkreis 6.Tag
    Steinestapeln am Polarkreis 6.Tag
  • die Brücken sind in Topzustand...6.Tag
    die Brücken sind in Topzustand...6.Tag
  • Trollschnodder 6.Tag
    Trollschnodder 6.Tag
  • Anlasser platt...6.Tag
    Anlasser platt...6.Tag
  • Schrauben drehn, Muttern drehn...6.Tag
    Schrauben drehn, Muttern drehn...6.Tag
  • Warnfeuer 7.Tag
    Warnfeuer 7.Tag
  • Lefse-Pause 7.Tag
    Lefse-Pause 7.Tag
  • Narvik einkaufen 7.Tag
    Narvik einkaufen 7.Tag

Bilder Tag 4-7

Ca. 100 km nördlich vom Polarkreis sprang die RT nach einem Tankstop plötzlich nicht mehr an. Alles hörte sich nach nach einem Stromproblem an, obwohl die Batterie voll war. Noch einige Kilometer weiter Richtung Norden fanden wir ein geeignetes Plätzchen um der Sache auf den Grund zu gehen. Es war zwar schon spät, aber es wird hier ja nicht mehr dunkel und die Sonne schien die ganze Nacht. Die alte RT ist sehr schrauberfreundlich und der Anlasser lag nach kurzer Zeit mit Hilfe des üppigen Bordwerkzeuges auf dem Tisch des Rastplatzes. Beim Zerlegen fiel mir auch schon des Übels Wurzel entgegen. Von den Polmagneten hatte sich der spärlich und schlecht aufgetragene Kleber gelöst. Ich hätte denjenigen, der bei BMW irgendwann entschieden hat einen Valeo-Anlasser einzubauen, anstatt des üblichen Bosch-Anlassers, zum Mond schießen können. Ein paar Tropfen Trollschnodder und der Fall war erledigt.

Weiter zu Tag 8-9...